Tandem Pilot in Interlaken

Gut ausgebildet für die Sicherheit unserer Gäste

Interlaken ist eines der besten Fluggebiete der Welt. Vor dem atemberaubenden Panorama der berühmten Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau gibt es fast das ganze Jahr über ideale Flugbedingungen. Längst hat sich in der ganzen Welt herumgesprochen, dass man sich in Interlaken einer seiner grossen Träume auf der Bucket List erfüllen kann: einen Gleitschirmflug machen.

Und so drehen nicht nur einheimische Piloten regelmässig bis zur Wolkenbasis auf, sondern auch Touristen, die im Passagiersitz die beste Aussicht auf die Schweizer Alpen geniessen.

Um als Gast einen Tandemflug zu erleben, braucht es vor allem eins: einen professionellen Tandem Piloten.

Welche Qualifikationen muss ein Tandem Pilot in der Schweiz mitbringen?

In der Schweiz haben wir sehr strikte Bestimmungen, wer als Tandem Pilot zugelassen wird und kommerzielle Flüge machen darf. Jeder Pilot, der mit einem Passagier fliegt, muss vom Schweizerischen Hängegleiterverband (SHV) zertifiziert sein. Der SHV ist der Verband, der sich im Auftrag vom Bundesamt für Zivilluftfahrt Piloten-Prüfungen durchführt und Eidgenössische Ausweise erstellt.

Somit wird sichergestellt, dass jeder kommerzielle Pilot eine mehrstufige Ausbildung durchläuft und über die notwendigen Fähigkeiten und Formalitäten verfügt.

Skywings Pilot bereitet Passagier für den Gleitschirmflug vor.

Was sind die Voraussetzungen um Tandem Pilot zu werden?

Jeder, der Tandem Pilot werden möchte, muss erstmal das Brevet zum Solo Pilot machen. Erst nachdem man mindestens 2 Jahre intensive Flugerfahrung gesammelt hat, kann man die Ausbildung zum Biplace Piloten (Tandem Piloten) angehen. Ein obligatorischer Sicherheitskurs und eine weitere Prüfung als Solo-Pilot folgen, bevor man mit einem Passagier seine Höhenflüge machen darf. Unter den geschulten Augen eines Fluglehrers einer SHV anerkannten Flugschule müssen mindestens 50 solcher Flüge absolviert werden. Im Weiteren muss ein Kurs „Passagierbetreuung“ belegt und eine Theorieprüfung bestanden werden, bevor man sich zur finalen praktischen Prüfung anmelden kann.

Volle Konzentration: Skywings Pilot beim Start

Erfahrung und Expertise

Die Tandempiloten, die für Skywings Paragliding fliegen, haben alle die SHV-Ausbildung absolviert. Je nachdem ob sie Voll- oder Teilzeit bei uns angestellt sind, absolvieren sie zwischen 500 und 1000 Tandemflüge pro Jahr. Zudem fliegen sie auch in der Freizeit leidenschaftlich gerne und sammeln weitere Flugstunden in der Luft. Jeder von ihnen bringt ausserdem ein umfangreiches Wetterwissen, um die auch schwierige Flugbedingungen richtig einschätzen zu können.

Wir sind sehr stolz auf unser internationales Team, zu dem Gleitschirmweltmeister, Rekordhalter und erfolgreiche Hike & Fly-Athleten gehören.