Remo Stüssi

Remo hat 1989 seine Paragliding Lizenz gemacht und zählt zu den Pionieren des Sports. Zusammen mit lokalen Flughelden hat er damals in Neuseeland erste Streckenflüge in wilden und abgeschiedenen Gegenden gemacht. Ihm gefällt vor allem die Einfachheit des Sports. Mit nur einem Rucksack auf dem Rücken ist man für das Flugabenteuer gerüstet. Abheben, Freiheit geniessen, landen und wieder festen Boden unter den Füssen haben. Remo versteht es wie kein anderer, seinen Passagieren die Schönheit des Gleitschirmfliegens zu vermitteln.